Bodensanierung, Klassifizierung von Böden nach Kerngrössen, Bodenentwässerung

Der Engagement von SERECO GESTION  für die Dekontamination und die Behandlung von Schlämmen spiegeln sich   in der  aktiven Beteiligung an  nationalen und internationalen Großprojekten  wider, von  der Vorbereitung bis zur Ende der Projekte.

Nach der Teilnahme SERECO im Jahre 2007 an einem Pilotversuch für Filtration und Desorption, erhält heute SERECO von der UTE EBRE FLIX den Auftrag, um  eine Anlage für Klassifizierung und Entwässerung von Schlämmen zu entwickeln, innerhalb eines Europaischen Grossprojektes  für die chemische Dekontamination des Stausees in Flix (Tarragona).

Die Dekontamination des Stausees soll den Fluss Ebro in seinen ursprünglichen Zustand wiederherstellen, bevor die Chemieunternehmen über fast ein Jahrhundert anfingen, den Fluss  mit Schlamm zu verschmutzen.

Über  4 Millionen m3 werden abgesaugt. Die  Klassifizierung und Entwässerung ergeben 1.000.000 Tm. Festteile, die durch  Oxidation und Thermodesorption behandelt werden.

Die Arbeiten warden 21,5 Monaten brauchen und SERECO wird vor Ort alle technischen (Klassifizierung und Entwässerunganlage ) und Personalwesen (über  30 Personen) zur Verfügung stellen, um die kontinuierliche Arbeit 24 Stunden pro Tag sicherzustellen.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies